Die aktuell geltenden Regeln.

Der Sommer steht vor der Tür und daher werden die Corona-Regeln gelockert – wir bleiben unserem Kurs dennoch treu, der uns bisher äußerst erfolgreich durch die Pandemie gebracht hat: weiterhin gelten die 3G-Regelung und die Maskenpflicht, außerdem wird die Gruppentrennung aufrechterhalten.

Die aktuellen Regeln in Kürze:

  1. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre können ohne Einschränkungen trainieren.
  2. SchülerInnen über 18 Jahre müssen keinen Testnachweis erbringen, wenn sie eine Schulbescheinigung oder Vergleichbares vorweisen können.
  3. Für Erwachsene, die nicht mehr zur Schule gehen, gilt die 3G-Regel.
  4. Auch für Zuschauer gilt die 3G-Regel.

Wir möchte alle darum bitten, auch weiterhin auf das Zuschauen zu verzichten und somit vermeidbare Ansteckungsrisiken zu minimieren.
Es besteht weiterhin eine Maskenpflicht während der Zeit des Zuschauens, auch auf dem Sitzplatz.

Wir hoffen, dass ihr Verständnis dafür habt, dass wir die Regeln nicht zu schnell zu stark lockern wollen und eure Gesundheit bei uns weiterhin höchste Priorität hat. Die Gruppentrennung wird aufrechterhalten, die Trainingsstunden dauern weiterhin 45 anstatt 60 Minuten.

Auch gilt weiterhin noch die Maskenpflicht außerhalb des Trainingsraumes. Es ist natürlich jedem freigestellt, darüber hinaus auch während des Trainings eine Maske zu tragen, um sich oder andere zu schützen.

Natürlich beobachten wir die aktuelle Situation genau und bewerten sie wöchentlich neu. Daher ist aktuell davon auszugehen, dass unsere Regeln bei einer fortlaufenden Entspannung der Corona-Situation noch weiter gelockert werden.