Aktuelle Neuigkeiten

Hier finden Sie stets die aktuellen News unserer Schule.

DTM Vorbericht | 11.6.2016

Am Samstag, den 11. Juni 2016 wird in der Rheiner Kopernikus Sporthalle, am Kopernikusgymnasium ein sportliches Highlight der Sonderklasse stattfinden: Die Deutsche Taekwon-Do Meisterschaft des DTB (Deutscher Taekwon-Do Bund) im Leichtkontakt.

Geladen sind Taekwon-Do Sportler und Sportlerinnen aus dem ganzen Bundesgebiet. Rund.250 Teilnehmer werden sowohl in der Nachwuchsklasse bis Rot-Schwarzgurte als auch in der Danklasse (Schwarzgurte) erwartet

DTM 2016 in Rheine

Um 10.30 Uhr beginnt das Turnier mit dem Vorführen der Hyongs. Hyongs sind festgelegte Bewegungsabläufe aus Angriffs- und Abwehrtechniken, die einem Kampf nachempfunden sind.

Die Kämpfe in den Nachwuchsklassen folgen danach und werden nach dem „Punkt-Stop-System“ bewertet, das heißt, dass die Kampfrichter (Zwei Punktrichter und ein Kampfleiter) mit Pfeifen signalisieren einen Treffer gesehen zu haben. Hier wird der Kampf kurz unterbrochen und durch Mehrheitsentschluss werden Punkte vergeben. Dieser demokratische Ablauf erlaubt ein schnelles Verständnis und Miterleben des Kampfes auch für unerfahrene Zuschauer.

Bei den Schwarzgurten hingegen wird – wie etwa beim Boxen – bei fortlaufender Zeit gekämpft. Zum Abschluss wird der Power-Bruchtest durchgeführt. Hier geht es darum möglichst viele steinharte Kunststoffbretter durchzuschlagen oder durchzutreten. Rheines Taekwon-Do Schule Song wird mit vielen chancenreichen Sportlern und Sportlerinnen mit dem Ziel an den Start gehen, möglichst zahlreiche Pokale und Medaillen in unserer Stadt zu halten.

Zum Ende des Tages werden dann mit Spannung die Ergebnisse der erfolgreichsten Schulen des Turniers erwartet. Auch die Rheinenser Schule rechnet sich Chancen aus, unter den ersten drei Schulen zu kommen und somit auf dem Siegerpodest zu stehen. „Vielversprechende Talente und ihre Wettkampferfahrungen qualifizieren unser Team für die Teilnahme und lassen uns Einiges erwarten.“, so Trainer Heinz Evelt. Mit Spannung erwarten auch die Trainer Mandy Janzen, Raphael Sievers und Michael Lambers die Aktionen dieses Tages und sind sich über die Potentiale ihrer Schüler sicher.

Dennoch baut das gesamte Taekwon-Do Team auf den positiven und reichlichen Zuspruch der Rheinenser „Fangemeinde“.

Eintritt: Kinder bis 14 Jahre frei, Jugendliche und Erwachsene 10,00 €